Anubis auf "Manganesi" - WEGzurBALANCE.ch

Direkt zum Seiteninhalt
https://www.attilioferrara.ch/?ref=7

Anubis auf "Manganesi"

Attilio Produkte

Anubis Frequenz auf  "Manganesi"

Die Mangan-Erz-Steine «Manganese» aus Carloforte sind einzigartige Unikate und wurden von Attilio Ferrara mit der ANUBIS-Frequenz informiert.


Anubis ist als altägyptischer Gott der Totenriten bekannt. Seine wichtigste Aufgabe bestand in der Überwachung des Herzen–Abwägens mit der Feder der Maat. Er geleitete die Verstorbenen während ihrer Reise an die Grenze zwischen dem Reich der Lebenden und der Toten.

Nach Attilio Ferraras Wissen ermöglicht uns die ANUBIS Frequenz eine sehr starke Erdung und eine tiefe, bewusste Verbindung zur Mutter Erde. Er ermöglicht uns Ängste loszulassen und freier und bewusster zu leben. Auf der körperlichen Ebene macht uns die ANUBIS-Frequenz von innen schön, da sie es vermag die inneren Organe zu unterstützen und zu stabilisieren.

Informieren

Attilio Ferraras Grenzenlosigkeit ermöglicht es ihm, die Anubis-Frequenz bewusst zu holen, das heisst durch seinen Körper fliessen zu lassen, um sie anschliessend auf den «Manganese» zu übertragen. Somit wird die Anubis-Frequenz über den Stein für den Menschen zugänglich.

Begeisterte Anwender der ANUBIS-Frequenz berichten über folgende Beobachtungen:

  • Ängste haben sich aufgelöst
  • starke Verbindung zur Mutter Erde, Erdung
  • freier und bewusster leben
  • mentale und innere Stärke
  • Stabilisierung der Eisenreserven
  • Unterstützung der Prostata

Weitere Hinweise:
Die Manganese-Steine sind Unikate und jeder Stein ist für sich einzigartig. Die ungeschliffene Seite symbolisiert die Erde, die geschliffene Seite das Universum. Es gibt die ANUBIS-Frequenz-Steine mit Loch zum Umhängen (sollte beim Brustbein, oder darunter getragen werden). Oder als Handschmeichler auch für die Hosentasche.


CHF 87.00    



 


Zurück zum Seiteninhalt